Leistungen

Zielgerichtete Leistungen

Seit 25 Jahren berate ich Geldinstitute in Marketing und Kommunikation.
Den Schwerpunkt bilden Sparkassen und Genossenschaftsbanken.
Meine Leistungen passe ich maßgeschneidert der aktuellen Aufgabe an.
Ich weise den Weg durch die Flut der Medien und Kommunikationskanäle.
Ich kooperiere mit internen Strukturen und zentralen Dienstleistern.

AAnalyse – von Zielgruppen, Touchpoints, Kommunikationskanälen und USP
BBeschwerdemanagement – wie kritische Kunden zu Markenbotschaftern werden
CContent-Marketing – Inhalte und Geschichten optimal für die Vertriebsunterstützung
DDirekt Marketing – Zielgruppen, Nutzen-Kommunikation, Abwicklung, Response
EEvents – Veranstaltungen für Kundenbindung und Aktivierung des Neugeschäfts
FFusionen – interne und externe Kommunikation, Führungs- und Unternehmensleitbild
GGeschäftsstellen – Argumentationsketten für Politik, Mitarbeitern, Presse und Kunden
HHR-Kommunikation – internes / externes Arbeitgebermarketing, Personal-Recruiting
IImage – Aktionen und Kampagnen zur Imagebildung, Konzeptionen offline und online
JJugendmarkt – Kundengewinnung und -bindung, Mehrwertprogramme, Touchpoints
KKorrespondenz-Optimierung – wirkungsvolle und verständliche Briefe, E-Mails, Texte
LLanding-Pages – Kampagnenseiten für mehr Leads, Reichweite und Vertriebserfolge
MMagazine - Kundenzeitschriften / -zeitungen, regional und auf Zielgruppen fokussiert
NNutzenbilanzen – Geschäftsbericht, Konzept, Text, Storytelling, Foto, offline / online
OOnline-Marketing – auf Basis der Internet-Filiale und der zentralen Angebote, CRM
PPresse – PR, Interim Pressesprecher, Beitragspool, Presseservice, PM, PK, Events
QQualitätsmanagement – determiniertes Marketing für optimierte Beratungsprozesse
RRedaktion - redaktionelle Unterstützung, emotionales Storytelling, Content-Marketing
SSocial Media - freier Social Media Manager für zeitweise oder dauerhafte Betreuung
TTexte – tragende Säule des Markengebäudes ist die Sprache. Texter für alle Genre
UUnternehmenskunden – Zielgruppen, Vertriebsmanagement, Konzepte, Umsetzung
VVertriebsunterstützung – Kampagnen und Tertial-Schwerpunkte innerhalb der GSW
WWeiterbildung – Schulung, Training und Tools für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
XX-fache Reichweite durch Verzahnung von Social-Media und Öffentlichkeitsarbeit
YYoutube, Facebook, Instagram, Snapchat, XING, LinkedIn, Twitter, TikTok, Pinterest
ZZielgruppen – überzeugende Argumente im passenden Kanal für die richtigen Kunden

Impulse

Wichtige Impulse

Ich kenne die aktuellen Notwendigkeiten und strategischen Themen der Filialbanken.
Ich ergänze interne Unternehmensbereiche, zentrale Angebote und lokale Dienstleister.
Mit eigenen Themen setze ich wirkungsvolle Marketing-Impulse für Finanzinstitute.

Jegliche Marketing-Kommunikation findet nur noch als Dialog statt. Eindrucksvolle Beispiele dafür bieten die Sozialen Netzwerke. Ohne Dialogfunktion verfehlen Posts, Tweets, Snaps und Co. ihren Zweck. Viel Zeit, Kraft und vor allem Ideen sind nötig, diesen Dialog anzufachen, am Laufen zu halten und zu monetarisieren. Als Social-Media-Manger unterstütze ich Sie dabei. Auch der direkte menschliche Dialog mit Kunden, Mitarbeitern und Meinungsbildnern wird für Filialbanken immer wichtiger. Ich konzipiere und moderiere für Sie einen Dialog-Prozess zu konkreten Themen. Für dieses ergebnisreiche Veranstaltungsformat nutze ich die lösungsfokussierte Methode Synapsys®. Diese Workshops motivieren, bündeln Kräfte und harmonisieren. 

Das Filialnetz ist größter Wettbewerbsvorteil und zugleich riesiger Kostenblock. Deshalb optimieren regionale Banken ihre Präsenz in der Fläche. Die Anzahl der Geschäftsstellen, deren Besetzung, Öffnungszeiten und Ausstattung kommen auf den Prüfstand. Dieser Prozess sorgt für erhebliche Unruhe bei Mitarbeitern, Kunden und Multiplikatoren. Ich helfe mit wirkungsvollen Argumenten und positiv emotionaler Kommunikation. Aus vormals problematische Themen forme ich offensiv optimistische. Wenn Sie mich frühzeitig in Ihr Projekt einbeziehen, sorge ich für reibungslose Kommunikation auf allen Ebenen und eine geringe Zahl negativer Reaktionen. Selbst eine nachhaltige Verbesserung des Images ist in diesem Zusammenhang möglich.

Die Fusion von regionalen Sparkassen oder genossenschaftlichen Banken ist für alle Beteiligten eine Ausnahmesituation. Die frühzeitige Definition der Ziele, Prozesse und des gemeinsamen Unternehmensleitbildes ist entscheidend für den Erfolg der Fusion. Darüber hinaus müssen die verschiedenen Kundengruppen, Mitarbeiter, Kommunalpolitiker und Meinungsbildner dezidiert informiert, überzeugt und begeistert werden. Ich verfüge über fundierte Erfahrungen aus verschiedenen Leitbildprozessen und Fusionen regionaler Banken. Als Marken-Manager liegt mein Arbeitsschwerpunkt auf der Positionierung der neuen Unternehmensmarke.

Die Nutzenstiftung regionaler Banken geht weit über Finanzdienstleistungen hinaus. Oft jedoch werden die Aktivitäten in Spenden / Sponsoring und das Engagement des Unternehmens, der Stiftungen und derMitarbeiter in der Öffentlichkeit nicht genügend wahrgenommen. Mit Storytelling, Publikationen und lebendiger Pressearbeit rücke ich Ihre Aktivitäten in das richtige Licht – online und offline. Für diese Arbeiten erhielt ich mehrfach nationale und internationale Auszeichnungen. Gemeinsam wählen wir aus der reichen Palette der Kommunikationsinstrumente aus: Bilanzbericht • Geschäftsbericht • Imagekampagne • Imageprospekt • Kurzbericht • Landingpage • Mitarbeiterschulung • Nachhaltigkeitsbericht • Nutzenbilanz • Präsentationen • Public Relations • Spenden- und Sponsoringbericht • Storytelling für Social Media • Veranstaltungen • Wettbewerbe

Der virtuose Einsatz von Sprache in der Kommunikation ist meine Kernkompetenz. Als Texter gehöre ich zu den ausgewiesenen Finanzspezialisten. Sprache prägt die Unternehmensidentität. Mit einer zielorientierten Sprachmarke verbessere ich das externe und interne Image und erhöhe Ihre Vertriebserfolge. Die Briefe, E-Mails und Texte werden verständlicher. Alle Kommunikationsmittel entfalten ihre Kraft. Ich optimiere bestehende Texte oder schreibe neu. In Inhouse-Werkstätten oder bei externen Seminaren vermittle ich mein Wissen. Detaillierte Informationen über Sprache und Text finden  auf: sprachmarke.de, schreibweise.de und texter.top

Nur wenn wir Produkte und Beratung auf den Bedarf der Kunden ausrichten, ist der Vertrieb von Erfolg gekrönt. Dafür muss für jede Zielgruppe, jeden Bedarfsverbund, jeden Menschen oder jedes Unternehmen der einzigartige Nutzen der Finanzdienstleistung oder des Produktes herausgestellt werden. Genau das  ist meine Stärke. Ich kenne Zielgruppen und deren Berührungspunkte. Und ich kenne die Vertriebsthemen der Sparkassen und Volksbanken: Aktivgeschäft, Baufinanzierung, Freie Berufe, Generationenmanagement, Individualkunden, Jugendmarkt, Kundenzuschlüsselung Mitgliederwerbung, Passivgeschäft, Privatbanking, Touchpoints, Unternehmenskunden, Verbundgeschäft. Informieren Sie sich auch auf wollmerstaedt.de.

Referenzen

Referenzen von B bis V

  • Bordeholmer Sparkasse AG
  • Deutscher Sparkassen- und Giroverband
  • Erzgebirgssparkasse
  • Fördesparkasse
  • Freiberger Bank eG
  • Germania Factoring AG
  • GSD Gesellschaft für Sparkassendienstleistungen mbH
  • HVB Immobilien AG
  • Kreissparkasse Aue-Schwarzenberg
  • Kreissparkasse Bautzen
  • Kreissparkasse Börde
  • Kreissparkasse Döbeln
  • Kreissparkasse Eichsfeld
  • Kreissparkasse Walsrode
  • Lotteriegesellschaft des OSV
  • Merkur Bank KGaA
  • Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
  • Müritz-Sparkasse
  • Nord-Ostdeutsche Sparkassenakademie
  • Ostdeutscher Sparkassenverband
  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem
  • Sparkasse Aurich-Norden
  • Sparkasse Bielefeld
  • Sparkasse Bremen AG
  • Sparkasse Freising
  • Sparkasse Mittleres Erzgebirge
  • Sparkasse Freising
  • Sparkasse Meißen
  • Sparkasse Mittelsachsen
  • Sparkasse Muldental
  • Sparkasse Neubrandenburg-Demmin
  • Sparkasse Peine
  • Sparkasse Vogtland
  • Sparkasse Vorpommern
  • Sparkassenverband Niedersachsen
  • Sparkassenversicherung Sachsen
  • Stadthalle Chemnitz
  • Stadtsparkasse Remscheid
  • Stadtsparkasse Wuppertal
  • Volks- und Raiffeisenbank Muldental eG
  • VR-Bank Mittelsachsen eG

Steffen Wollmerstädt

Steffen Wollmerstädt

Ich bin Marketing-Berater für Sparkassen und Banken.
Ich entwickle kreative Konzeptionen und setze diese um.
Auch als Dozent und Coach werde ich regelmäßig gebucht.
Ich arbeite von Dresden aus im deutschsprachigen Raum.
Sie profitieren direkt von einem erfahrenen Kreativen.

2016 - heuteMarketingberater, Texter und Trainer, Markenbotschafter
1997 - 2015Inhaber & Creative Director, wollmerstaedt.communications
1993 - 1997GF Kreation & Text der Asperger & Partner GmbH
1990 - 1993GF und Redakteur der Freiberger Tageblatt GmbH
1987 - 1990Wissenschaftlicher Assistent an der TU Freiberg
1982 - 1987Studium TU Donezk, Diplom-Abschluss mit Auszeichnung

Preise

Vision Award Shortlist
Vision Award Bronze
ARNO 3. Platz
Midas Award Finalist
Vision Award Gold
Midas Award Finalist
ARNO 1. Platz
Vision Award Gold
ARNO 1. Platz
ARNO 1. Platz
ARC Award Silber
Vision Award Platin
Vision Award Silber
Midas Award Finalist
European Excellence
European Excellence
ARC Award Gold
Bankmagazin Top Ten
ARNO 3. Platz
ARNO 3. Platz
ARNO 1. Platz
ausgezeichnet